Domain impfversager.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt impfversager.de um. Sind Sie am Kauf der Domain impfversager.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Schmerzzentrum:

Macrogol-ratiopharm Balance Pulv. z.H.e.Lsg.z.Ein.
Macrogol-ratiopharm Balance Pulv. z.H.e.Lsg.z.Ein.

Das Macrogol Ratiopharm Balance Pulver kann zur Behandlung von chronischen und akuten Verstopfungen angewendet werden. Das Pulver enthält hauptsächlich den Wirkstoff Macrogol. Bei der Verstopfung handelt es sich um eine Verdauungsstörung, welche ziemlich häufig auftritt. Besonders häufig sind dabei ältere Frauen betroffen. In der Regel spricht man von einer Verstopfung, wenn es seltener als dreimal pro Woche zum Stuhlgang kommt. Anzeichen für eine Verstopfung können unter anderem ein sehr harter Stuhl, das Gefühl einer unvollständigen Entleerung des Darms und ein Gefühl als wäre der Analbereich blockiert sein. Sollte die Verstopfung über einen längeren Zeitraum andauern und auch noch andere Beschwerden hinzukommen, sollte der Grund für die Verstopfung von einem Arzt abgeklärt werden. Ursachen für eine Verstopfung können zum Beispiel eine mangelnde Beweglichkeit des Darms sein, wodurch der Darminhalt nur sehr langsam vorwärts bewegt wird. Aber auch durch die Einnahme verschiedener Medikamente kann es als Nebenwirkung zu einer Verstopfung kommen. Das Macrogol Ratiopharm Balance Pulver kann das Volumen des Darminhalts vergrößern und gleichzeitig die Darmbewegung anregen. Beim Macrogol handelt es sich um große zusammengesetzte Moleküle, welche sich an Wassermoleküle anlagern können. Die Festigkeit des Stuhls steht in einem direkten Zusammenhang mit dem zusammen mit dem Stuhl ausgeschiedenen Wasser. Das Macrogol kann nicht durch die Darmwand in den Körper gelangen, so dass der Wirkstoff zusammen mit dem Stuhl im Darm verbleibt. Durch das an die Moleküle gebundene Wasser kommt es zu einer Vergrößerung der Stuhlmenge. Das größere Volumen wiederrum regt über spezielle Rezeptoren die Darmbewegung an. Gleichzeitig wird der Stuhl weicher, wodurch er deutlich einfacher ausgeschieden werden kann. Das Macrogol Ratiopharm Balance Pulver ist in der Lage die Darmentleerung zu erleichtern und Verstopfungen zu lösen.

Preis: 31.48 € | Versand*: 0.00 €
Nystatin acis Mundgel
Nystatin acis Mundgel

Anwendungsgebiet von Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g)Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g) ist ein hefespezifisches Antimykotikum. Das Arzneimittel wird angewendet bei nystatinempfindlichen Hefepilzinfektionen der Mundhöhle (Mundsoor). Begünstigende Faktoren für die Entwicklung eines Mundsoor sind z.B. Zahnprothesen, chronische Erkrankungen wie Diabetes mellitus, HIV oder eine Therapie mit Breitbankantibiotika oder immunsupprimierenden Medikamenten. Mundsoor ist auch eine häufige lokale Nebenwirkung bei der Anwendung von inhalativen Glucocorticoiden bei Atemwegserkrankungen.Wirkungsweise von Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g)Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g) wirkt spezifisch fungizid (pilzabtötend) oder fungistatisch (wachstums- und vermehrungshemmend) gegen Candida-albicans-Infektionen (Soor) und verwandte Hefearten. Symptome sind ein weißer Belag auf einer stark geröteten Mundschleimhaut mit Missempfindungen und gelegentlichen Schmerzen. Die Behandlung von Mundsoor sollte nicht verzögert werden, da der Pilz ansonsten in Lunge und Darm vordringen kann.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenInhaltsstoffe von Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g) 1 g Nystatin acis Mundgel enthält 100.000 I.E. Nystatin. Sonstige Bestandteile sind: Methyl-4-hydroxybenzoat, Propyl-4-hydroxybenzoat, Glycerol 85%, Saccharose, Hyetellose (stabilisiert mit Natriumdihydrogenphosphat und Dinatriumhydrogenphosphat), gereinigtes Wasser, Himbeeraroma (enthält u.a. Zimtaldehyd, Propylenglycol, Geraniol, Citronellol und Linalool).GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der oben genannten Hilfssstoffe sollte Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g) nicht angewendet werden, sowie bei Säuglingen unter 4 Monaten und Kindern, bei denen der Schluckreflex noch nicht vollständig ausgebildet ist.DosierungAnwendungsempfehlung von Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g): <br

Preis: 6.29 € | Versand*: 3.99 €
Coffeinum N 0,2g
Coffeinum N 0,2g

Anwendungsgebiet von Coffeinum N 0,2g (Packungsgröße: 50 stk)Das Arzneimittel ist ein Arzneimittel mit anregender Wirkung auf das Zentral-NervensystemDie Koffeintabletten werden eingenommen:zur kurzfristigen Beseitigung von Ermüdungserscheinungen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten200 mg CoffeinLactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Coffein oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.Bisher sind daneben unter der Einnahme des Arzneimittels keine Gegenanzeigen bekannt geworden.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Nehmen Sie 1/2 Tablette (ggf. 1 Tablette) mit Flüssigkeit ein. Diese Dosis kann bei Bedarf wiederholt werden, aber nicht mehr als 2 mal innerhalb von 24 Std.Wenn Sie eine größere Menge Coffeinum N 0,2 g eingenommen haben, als Sie sollten:Bei Verdacht auf eine Überdosierung muss unverzüglich Kontakt mit einem Arzt aufgenommen werden. Die allgemeinen Therapiemaßnahmen bestehen in Auslösen von Erbrechen (falls es nicht schon spontan erfolgt).EinnahmeDas Arzneimittel wird unzerkaut, am besten mit etwas Wasser eingenommen. PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich bei:Patienten mit Herzarrhythmien, wie Sinustachykardien/ Extrasystolien (Gefahr der Verstärkung), Patienten mit Leberzirrhose (Gefahr von Coffein-Anreicherung), Patienten mit Schilddrüsenüberfunktion (Gefahr der Verstärkung der Coffein- Nebenwirkung) und Patienten mit Angstsyndromen (Gefahr der Verstärkung) sollten Coffein nur in niedriger Dosierung (ca. 100 mg) bzw. unter ärztlicher Überwachungerhalten.Vor lang anhaltendem Missbrauch von hohen

Preis: 10.51 € | Versand*: 3.99 €
Kohle-Pulvis 10 G
Kohle-Pulvis 10 G

Das Präparat ist ein Arzneimittel gegen Durchfall (Antidiarrhoikum) und ein Gegenmittel (Antidot) bei Vergiftungen. Es wird angewendet: zur Verhinderung der Aufnahme in den Körper bei akuten oralen Vergiftungen und bei Überdosierung von Arzneimitteln. zur Beschleunigung der Ausscheidung bei Vergiftungen mit Stoffen, die vom Darm in die Leber übergehen können (z. B. Carbamazepin, Phenobarbital, Phenylbutazon, Theophyllin). zur symptomatischen Behandlung des Durchfalls bei Erwachsenen bei Säuglingen und Kindern nur nach ärztlicher Anweisung. Wenn Sie sich bei Durchfällen nach 2 - 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Kohle-Pulvis. Wirkstoff: medizinische Kohle. Anwendungsgebiete: Zur Verhinderung der Aufnahme in den Körper bei akuten oralen Vergiftungen und bei Überdosierung von Arzneimitteln. Zur Beschleunigung der Ausscheidung bei Vergiftungen mit Stoffen, die vom Darm in die Leber übergehen können (z.B. Carbamazepin, Phenobarbital, Phenylbutazon, Theophyllin). Zur symptomatischen Behandlung des Durchfalls bei Erwachsenen bei Säuglingen und Kindern nur nach ärztlicher Anweisung. Quelle: Angaben der Packungsbeilage Stand: 10/2022 Je nach aufgenommener Giftmenge sind 50 bis 100 g Pulver mit ca. 400 ml Wasser oder ungesüßtem Tee aufzurühren und oral oder mit Magenschlauch zu verabreichen. Bei Kindern wird die Gabe von 1 g/kg Körpergewicht (max. 50 g) empfohlen. Bei schweren Vergiftungen und zur Unterbrechung der Aufnahme von Stoffen, die vom Darm in die Leber übergehen können, ist eine wiederholte Verabreichung in Abständen von 2 bis 4 Stunden angezeigt. Im Allgemeinen sind im Anschluss an die Kohlegabe Abführmaßnahmen durchzuführen. Zur unterstützenden Therapie bei Durchfall erhalten Erwachsene mehrmals täglich 10 g des Arzneimittels. Das Präparat ist als Aufschlämmung mit Wasser im Verhältnis 1:10 nach Aufrühren anwendungsbereit. Weitere Informationen siehe Gebrauchsinformation! Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes, Apothekers oder des medizinischen Fachpersonals ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Dosierungsempfehlung bei Vergiftungen: Je nach aufgenommener Giftmenge sind 50 bis 100 g Pulver mit ca. 400 ml Wasser oder ungesüßtem Tee aufzurühren und oral oder mit Magenschlauch zu verabreichen. Bei Kindern wird die Gabe von 1 g/kg Körpergewicht (max. 50 g) empfohlen. Bei schweren Vergiftungen und zur Unterbrechung der Aufnahme von Stoffen, die vom Darm in die Leber übergehen können, ist eine wiederholte Verabreichung in Abständen von 2 bis 4 Stunden angezeigt. Im Allgemeinen sind im Anschluss an die Kohlegabe Abführmaßnahmen durchzuführen. Dosierungsempfehlung bei Durchfällen: Zur unterstützenden Therapie bei Durchfall erhalten Erwachsene mehrmals täglich 10 g des Arzneimittels. Das Präparat ist als Aufschlämmung mit Wasser im Verhältnis 1:10 nach Aufrühren anwendungsbereit. Anwendung bei Kindern Bei Säuglingen und Kindern soll das Arzneimittel grundsätzlich nur im Rahmen einer ärztlichen Behandlung angewendet werden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten Nach Gabe sehr hoher Dosen kann es in Einzelfällen zum mechanischen Ileus (Darmverschluss) kommen, der durch die Gabe von salinischen Abführmitteln (Laxanzien) verhindert werden kann. Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Medizinische Kohle sind. bei fieberhaftem Durchfall. Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Nebenwirkung mit nicht bekannter Häufigkeit (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar): Nach Gabe sehr hoher Dosen kann es zu Verstopfung kommen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind. Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen. Die Wirkung oral eingenommener Medikamente wird im Allgemeinen durch die Anwendung des Präp

Preis: 10.60 € | Versand*: 3.75 €

Wo liegt das schmerzzentrum?

Das Schmerzzentrum liegt im menschlichen Gehirn, genauer gesagt im Thalamus und der Hirnrinde. Diese Regionen sind für die Verarbe...

Das Schmerzzentrum liegt im menschlichen Gehirn, genauer gesagt im Thalamus und der Hirnrinde. Diese Regionen sind für die Verarbeitung und Interpretation von Schmerzsignalen verantwortlich. Wenn Schmerzreize aus dem Körper an das Gehirn gesendet werden, werden sie hier verarbeitet und als Schmerzempfindung wahrgenommen. Das Schmerzzentrum spielt eine wichtige Rolle bei der Regulation von Schmerzempfindungen und der Steuerung von Schmerzreaktionen. Es ist auch eng mit anderen Hirnregionen verbunden, die an der emotionalen und kognitiven Verarbeitung von Schmerz beteiligt sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gehirn Nerven Rückenmark Cortex Thalamus Amygdala Hypothalamus Insula Wahrnehmung Empfindung

Wo sitzt im Gehirn das schmerzzentrum?

Das Schmerzzentrum im Gehirn befindet sich im Thalamus, einer Struktur im Zentrum des Gehirns. Der Thalamus spielt eine wichtige R...

Das Schmerzzentrum im Gehirn befindet sich im Thalamus, einer Struktur im Zentrum des Gehirns. Der Thalamus spielt eine wichtige Rolle bei der Verarbeitung und Weiterleitung von Schmerzsignalen im Gehirn. Zudem sind auch andere Bereiche des Gehirns, wie der somatosensorische Kortex und der limbische System, an der Verarbeitung von Schmerz beteiligt. Diese Regionen arbeiten zusammen, um Schmerzempfindungen zu interpretieren und entsprechende Reaktionen auszulösen. Störungen in diesen Bereichen können zu chronischen Schmerzen oder anderen Schmerzstörungen führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zentrum Gehirn Wurzel Thalamus Kortex Nerven Faser Synapse Neurotransmitter

Wo ist das Schmerzzentrum im Gehirn?

Das Schmerzzentrum im Gehirn wird hauptsächlich im Thalamus und in der Hirnrinde lokalisiert. Der Thalamus ist eine Struktur im Zw...

Das Schmerzzentrum im Gehirn wird hauptsächlich im Thalamus und in der Hirnrinde lokalisiert. Der Thalamus ist eine Struktur im Zwischenhirn, die als Relaisstation für sensorische Informationen dient. Die Hirnrinde, insbesondere der somatosensorische Kortex, spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Verarbeitung von Schmerzreizen. Darüber hinaus sind auch andere Bereiche des Gehirns, wie der Hypothalamus und das limbische System, an der Verarbeitung von Schmerz beteiligt. Zusammen bilden diese Regionen das komplexe Schmerznetzwerk im Gehirn.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Thalamus Hippocampus Amygdala Basalganglien Nucleus tractus solitarii Substantia gelatinosa Rauschberg Gyrus Faser

Wo befindet sich das Schmerzzentrum im Gehirn?

Wo befindet sich das Schmerzzentrum im Gehirn? Das Schmerzzentrum im Gehirn befindet sich hauptsächlich im Thalamus, einer Struktu...

Wo befindet sich das Schmerzzentrum im Gehirn? Das Schmerzzentrum im Gehirn befindet sich hauptsächlich im Thalamus, einer Struktur im Zentrum des Gehirns, die als Schaltzentrale für sensorische Informationen dient. Darüber hinaus sind auch der somatosensorische Kortex und der cinguläre Kortex an der Verarbeitung von Schmerzreizen beteiligt. Diese Regionen arbeiten zusammen, um Schmerzsignale aus dem Körper zu interpretieren und eine angemessene Reaktion darauf zu koordinieren. Die genaue Lokalisation und Funktionsweise des Schmerzzentrums im Gehirn sind jedoch komplex und noch nicht vollständig verstanden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gehirn Zentrum Wahrnehmung Projektion Thalamus Kortex Hippocampus Amygdala Gyrus

Evolsin Hämorrhoiden Gel
Evolsin Hämorrhoiden Gel

Anwendungsgebiet von Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml)Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml) wird für die Behandlung von äußerlichen Hämorrhoiden und anderer kleinerer anorektaler Erkrankungen wie Analjucken und Fissuren angewendet. Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml) reduziert Reizungen, Jucken, Schwellungen, Schmerz und Brennen und schützt die gereizte Haut vor den Kontakt mit Reizflüssigkeiten oder Stuhl aus dem Rektum.Wirkungsweise von Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml)Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml) bildet eine Schutzschicht mit sehr guten feuchtigkeitsspendenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Diese Schicht schützt den Bereich um den Anus und stellt die strukturelle Integrität der Venen und den normalen Blutfluss im Bereich des Anus wieder her. Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml) verringert das Infektionsrisiko, weil es verhindert, dass Bakterien in die Haut eindringen – es wirkt nicht antibakteriell. Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml) hilft gegen die Vergrößerung bei vorgefallenen Hämorrhoiden und produziert einen Gleiteffekt für harten Stuhlgang.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEvolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml) enthält: Aqua, Glycerin, Betaine, Panthenol, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer, Laureth-9, Phenoxyethanol, Xanthan Gum, Allantoin, Ethylhexylglycerin, Sodium Carboxymethyl Betaglucan, Opuntia Ficus-Indica Stem Extract, Sodium Hyaluronate.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Reizung kann eine Nebenwirkung sein. Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit: Wegen fehlender Erkenntnisse wird die Anwendung von Evolsin Hämorrhoiden Gel während Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen. DosierungAnwendungsempfehlung von Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40

Preis: 18.89 € | Versand*: 3.99 €
Wörwag VITAMIN C 1000 Filmtabletten Immunsystem stärken
Wörwag VITAMIN C 1000 Filmtabletten Immunsystem stärken

VITAMIN C 1000 FilmtablettenWirkstoff: 1000 mg AscorbinsäureHersteller: Wörwag Pharma GmbH & Co. KGDarreichungsform: FilmtablettenZur Stärkung des ImmunsystemsWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Vitamin C 1000 Filmtabletten. Wirkstoff: Ascorbinsäure 1000 mg. Anwendungsgebiete: zur Vorbeugung eines Vitamin-C-Mangels, wenn die ausreichende Zufuhr durch die Ernährung nicht gesichert ist und zur Behandlung von Vitamin-C-Mangel-Krankheiten.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERVitamin C 1000 FilmtablettenWirkstoff: Ascorbinsäure 1000 mg Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn keine Besserung eintritt oder wenn Sie sich gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Was in der Packungsbeilage steht:WAS IST VITAMIN C 1000 UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON VITAMIN C 1000 BEACHTEN?WIE IST VITAMIN C 1000 EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST VITAMIN C 1000 AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST VITAMIN C 1000 UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Vitamin C 1000 ist ein Vitamin C Präparat.Anwendungsgebiete:Zur Vorbeugung eines Vitamin-C-Mangels, wenn die ausreichende Zufuhr durch die Ernährung nicht gesichert ist.Zur Behandlung von Vitamin-C-Mangel-Krankheiten.2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON VITAMIN C 1000 BEACHTEN?Vitamin C 1000 darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Ascorbinsäure oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Im Folgenden wird beschrieben, wann Sie Vitamin C 1000 nur unter bestimmten Bedingungen und nur mit besonderer Vorsicht einnehmen dürfen. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Dies gilt auch, wenn diese Angaben bei Ihnen früher einmal zutrafen. Bei Nierensteinen aus Oxalat und bestimmten Erkrankungen, bei denen zu viel Eisen im Körper gespeichert wird (Thalassämie, Hämochromatose, sideroblastische Anämie) dürfen Sie Vitamin C 1000 erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen. Vitamin C 1000 sollte in höheren Dosen nicht bei Glucose 6-Phosphat-Dehydrogenase-Man-gel der roten Blutkörperchen (beispielsweise Favismus) angewendet werden.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Bei der Einnahme hoher Dosen von Vitamin C (mehr als 4 g täglich) wurden bei Patienten mit erythrozytärem Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase-Mangel (erbliche Störung des Stoffwechsels der roten Blutzellen) in Einzelfällen z.T. schwere Hämolysen (Auflösung der roten Blutzellen) beobachtet. Eine Überschreitung der angegebenen Dosierung ist daher zu vermeiden. Befragen Sie bitte hierzu Ihren Arzt. Bei Neigung zur Nierensteinbildung besteht bei der Einnahme hoher Dosen von Vitamin C die Gefahr der Bildung von Calciumoxalatsteinen. Patienten mit wiederkehrender Nierensteinbildung wird empfohlen, eine tägliche Vitamin C-Aufnahme von 100 bis 200 mg nicht zu überschreiten, (siehe auch Abschnitt "Vitamin C 1000 darf nicht eingenommen werden"). Bei Patienten mit hochgradiger bzw. terminaler Niereninsuffizienz (Dialysepatienten) sollte eine tägliche Vitamin C-Aufnahme von 50 bis 100 mg nicht überschritten werden, da sonst die Gefahr von Hyperoxalatämien (zu hohe Oxalatkonzentration im Blut) und der Bildung von Oxalatkristallen in den Nieren besteht. Befragen Sie bitte hierzu Ihren Arzt.Bei Einnahme von Vitamin C 1000 zusammen mit anderen Arzneimitteln:Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Die Gabe von Vitamin C 1000 führt zu vermehrter Aufnahme von Eisen und Aluminium aus dem Magen-Darm-Trakt. Dies ist besonders bei Einschränkung der Nierenfunktion (Niereninsuffizienz), Gabe von Eisenpräparaten und der Gabe aluminiumhaltiger säurebindender Arzneimittel zu beachten.Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit:Die angegebenen Anwendungsmengen sollen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht überschritten werden. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Keine Beeinträchtigung bekannt.Vitamin C 1000 enthält Lactose:Bitte nehmen Sie Vitamin C 1000 daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.3. WIE IST VITAMIN C 1000 EINZUNEHMEN?Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Vorbeugung: Erwachsene erhalten 50 - 200 mg Ascorbinsäure pro Tag. Maximal 1/2 Filmtablette Vitamin C 1000 jeden 2. oder 3. Tag wird empfohlen.Therapie: Erwachsene erhalten 200 - 1000 mg Ascorbinsäure pro Tag bis zum Abklingen der Symptome. 1/2 - 1 Filmtablette Vitamin C 1000 pro Tag wird empfohlen.Art der Anwendung:Die Filmtabletten werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen.Dauer der Anwendung:Über die Dauer der Anwendung entscheidet Ihr Arzt aufgrund des Krankheitsverlaufs und der Blutwerte.Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Vitamin C 1000 zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge Vitamin C 1000 eingenommen haben, als Sie sollten:Zur Gefahr von Hämolysen und Nierensteinen siehe Abschnitt "Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Vitamin C 1000 ist erforderlich". Bei Schmerzen in der Nierengegend oder erschwertem Wasserlassen nach einer hohen Dosis von Vitamin C 1000 ist unverzüglich ein Arzt zu verständigen. Nach Einnahme zu hoher Arzneimengen kann Durchfall auftreten, begleitet von entsprechenden Magen-Darm-Beschwerden. Die Einnahme von Vitamin C 1000 wird dann unterbrochen. Andere Maßnahmen sind im Allgemeinen nicht notwendig.Wenn Sie die Einnahme von Vitamin C 1000 vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.Wenn Sie die Einnahme von Vitamin C 1000 abbrechen:Bei einer Unterbrechung oder vorzeitigem Ende der Behandlung können sich Ihre Beschwerden wieder verschlechtern oder erneut auftreten. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt oder Apotheker.Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.Mögliche Nebenwirkungen:Sehr selten (betrifft weniger als 1 Behandelten von 10.000):Überempfindlichkeitsreaktionen (z.B. Atembeschwerden, allergische Hautreaktionen).Wenn Sie von der genannten Nebenwirkung betroffen sind, nehmen Sie Vitamin C 1000 nicht weiter ein und suchen Sie Ihren Arzt möglichst umgehend auf.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST VITAMIN C 1000 AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Nicht über 25°C lagern. Bitte bewahren Sie Vitamin C 1000 in der Faltschachtel auf. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und dem Blister angegebenen Verfalldatum (nach "verwendbar bis") nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach diesem Datum! Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas Vitamin C 1000 enthält:Der Wirkstoff ist: 1 Filmtablette enthält 1000 mg Ascorbinsäure. Die sonstigen Bestandteile sind: Mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat (Ph. Eur), Maisstärke , Lactose-Monohydrat, Talkum, Hypromellose, Crospovidon (Typ A), Titandioxid (E 171), Eisen(III)-hydroxid-oxid x H20 (E 172), Stearinsäure (Ph.Eur.) [pflanzlich].Wie Vitamin C 1000 aussieht und Inhalt der Packung:Vitamin C 1000 sind gelbe, längliche Filmtabletten mit einer Bruchkerbe. Vitamin C 1000 ist erhältlich als Originalpackungen mit 20, 50 und 100 Filmtabletten mit Bruchkerbe und Klinikpackungen zu 500, 1000, 5000 und 10000 Filmtabletten mit Bruchkerbe (Bündelpackungen).Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Wörwag Pharma GmbH & Co KGCalwer Straße 771034 BöblingenTelefon: 07031/6204-0Telefax: 07031/6204-31E-Mail: info@woerwagpharma.comHersteller:Artesan Pharma GmbH & Co. KGWendlandstraße 129439 LüchowDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im März 2019.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 07/2020

Preis: 18.74 € | Versand*: 4.95 €
Fanola Oro Puro Keratin Color 5.606 100 ml
Fanola Oro Puro Keratin Color 5.606 100 ml

Das neue Farbsystem Fanola Oro Puro Keratin Color wurde entwickelt, um die 3 wichtigsten Ergebnisse einer Haarfärbung zu vereinen und zu perfektionieren. Sie sorgt für maximale Grauabdeckung, unvergleichbarer Glanz und Geschmeidigkeit sowie perfekte Haarschonung.Eigenschaften des Fanola Oro Puro Keratin Color-Permanente Haarfarbe ohne Ammoniak und maximale Grauabdeckung-Brillante Farben-Macht das Haar seidig weich und hydratisiert es-Hohe Schutzwirkung und Restrukturierung des Haares-Kann auch bei empfindlicher Kopfhaut angewendet werden-Aufhellung um 4-5 Tonstufen-Weiche und cremige Struktur für ein perfektes Mischergebnis und für eine einfache Auftragung-Geruchsneutral-Erhältlich in 40 Nuancen + 3 HellerfärberInhaltsstoffe des Fanola Oro Puro Keratin ColorGold 24K - Gibt dem Haar Glanz und Brillanz bei gleichzeitiger Leichtigkeit mit Anti-Age-EffektArganöl - Schützt, erhellt, nährt und kräftigt das Haar. Reich an Vitamin E hilft es, das Haar vor der Alterung zu bewahren und schützt das Haar vor freien Radikalen.Keratin - Gibt dem Haar seine Vitalität zurück und stärkt die Haarstruktur. Es begünstigt eine intensive, langanhaltende Haarfärbung.Über die Oro TherapyAlle Oro Therapy Produkte enthalten Mikro-Partikel aus reinem 24K Gold in einer Suspensionslösung. Dies bedeutet, dass diese Partikel so klein sind, dass sie weder sedimentiert noch gefiltert werden können. Diese Eigenschaft ermöglicht es, dass die Mikro-Partikel aus Gold sofort während der Produktanwendung in die Haarstruktur eindringen. Auf diese Weise können alle Vorteile des Metalls genutzt werden, ohne die Nebenwirkung eines beschwerten Haares.

Preis: 9.40 € | Versand*: 4.99 €
Hepathromb Creme 60.000 Venen & Krampfadern 0.15 kg
Hepathromb Creme 60.000 Venen & Krampfadern 0.15 kg

HEPATHROMB Creme 60.000Wirkstoff: 600 Internationale Einheiten Heparin natrium vom SchweinHersteller: Esteve Pharmaceuticals GmbHDarreichungsform: CremeWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Hepathromb 60 000 Creme. Wirkstoff: Heparin-Natrium. Anwendungsgebiete: zur unterstützenden Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen (Verstauchungen, Prellungen) und oberflächlicher Venenentzündung, sofern diese nicht durch Druck auf die Blutgefäße, zum Beispiel mit Binden oder speziellen Strümpfen (Kompressionstherapie) behandelt werden kann.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERHepathromb 60 000 Creme, Creme mit 60 000 internationalen Einheiten pro 100 gWirkstoff: Heparin-NatriumLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Was in dieser Packungsbeilage steht:WAS IST HEPATHROMB 60 000 UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON HEPATHROMB 60 000 BEACHTEN?WIE IST HEPATHROMB 60 000 ANZUWENDEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST HEPATHROMB 60 000 AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST HEPATHROMB 60 000 UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Hepathromb 60 000 ist ein Mittel zur Verminderung von Schwellungen. Es ist zur Anwendung auf der äußeren Haut bestimmt. Hepathromb 60 000 wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen (Verstauchungen, Prellungen) und oberflächlicher Venenentzündung, sofern diese nicht durch Druck auf die Blutgefäße, zum Beispiel mit Binden oder speziellen Strümpfen (Kompressionstherapie) behandelt werden kann. Hinweis: Bei oberflächlicher Venenentzündung ersetzt die Anwendung von Hepathromb 60 000 nicht die eventuell vom Arzt verordnete Behandlung durch Druck auf die Blutgefäße (Kompressionstherapie).2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON HEPATHROMB 60 000 BEACHTEN?Hepathromb 60 000 darf nicht angewendet werden:wenn Sie allergisch gegen Heparin-Natrium, Methyl- bzw. Propyl-4-hydroxybenzoat (sogenannte Parabene) oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,wenn Sie allergisch gegen Heparin sind und es bei Ihnen durch Heparin derzeit oder in der Vergangenheit zu einer starken Verringerung der Anzahl Ihrer Blutplättchen gekommen ist, sogenannte Thrombozytopenie Typ II.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Hepathromb 60 000 anwenden. Achten Sie bei der Anwendung darauf, dass Hepathromb 60 000:nicht mit den Augen oder der Schleimhaut in Berührung kommtnicht auf offene Wunden oder nässende Entzündungen auf der Haut (Ekzeme) aufgetragen wird.Beim Auftreten von neuen Symptomen, die auf eine Thrombose oder Lungenembolie hindeuten können, wie:Schwellung und Wärmegefühl im behandelten Körperteil,gerötete und gespannte Haut, eventuell Blaufärbung,Spannungsgefühl und Schmerzen in Fuß, Wade und Kniekehle (Linderung bei Hochlagerung),plötzliche Luftnot, Brustschmerzen und Schwäche / Zusammenbruch Ihres Kreislaufs (Kollaps),müssen Sie umgehend zum Arzt gehen. Ihr Arzt prüft, ob bei Ihnen eine durch Heparin ausgelöste Thrombozytopenie Typ II vorliegt. Er wird dafür Ihr Blut untersuchen und die Anzahl der Blutplättchen (Thrombozyten) kontrollieren. Wenn Sie dieses Arzneimittel auf entzündeter Haut anwenden, besteht für Sie ein erhöhtes Risiko für eine Abwehrreaktion Ihres Körpers (Immunisierung) gegen Heparin. Dadurch kann es zu einer Verringerung der Anzahl der Blutplättchen in Ihrem Blut kommen. Ihr Arzt wird entscheiden, ob der Nutzen dieses Medikaments dieses Risiko überwiegt. Um das Risiko zu verringern wird Ihr Arzt Ihr Blut regelmäßig untersuchen und die Anzahl der Blutplättchen messen. Während Sie Hepathromb 60 000 anwenden, sollten Sie keine Spritzen in Ihre Muskeln erhalten. Spritzen in den Muskel können aufgrund der Wirkung des Heparins (Hemmung der Blutgerinnung) zu Blutergüssen (Hämatomen) führen.Anwendung von Hepathromb 60 000 zusammen mit anderen Arzneimitteln:Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bei örtlicher Anwendung bislang nicht bekannt. Dennoch kann bei gleichzeitiger Einnahme oder Anwendung von Arzneimitteln, die in die Blutgerinnung eingreifen, ein erhöhtes Risiko für Blutungen nicht ausgeschlossen werden. Bei gleichzeitiger Einnahme oder Anwendung von Arzneimitteln, die in die Blutgerinnung eingreifen, können Blutergüsse häufiger auftreten oder größer werden.Schwangerschaft und Stillzeit:Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Bisherige Erfahrungen mit der örtlichen Anwendung von Heparin auf der Haut bei Schwangeren und Stillenden haben keine Anhaltspunkte für schädigende Wirkungen ergeben. Heparin passiert nicht die Plazenta und kann somit nicht in das Blut des ungeborenen Kindes übergehen. Bei Anwendung von Heparin über das Blut (systemische Gabe) wird über ein erhöhtes Risiko von Fehlgeburten und Totgeburten berichtet. Ein Risiko für Schwangere kann daher, auch bei örtlicher Anwendung auf der Haut, nicht völlig ausgeschlossen werden. Heparin tritt nicht in die Muttermilch über. Unter der Geburt ist eine bestimmte Form der Anästhesie (epidurale Anästhesie) verboten, wenn Schwangere mit Heparin oder anderen Arzneimitteln, die die Blutgerinnung hemmen, behandelt werden.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Hepathromb 60 000 hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.Hepathromb 60 000 enthält Cetylstearylalkohol:Cetylstearylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.3. WIE IST HEPATHROMB 60 000 ANZUWENDEN?Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Tragen Sie Hepathromb 60 000 2- bis 3-mal täglich gleichmäßig auf die zu behandelnde Stelle auf. Sollten sich Unverträglichkeitsreaktionen zeigen, ist das Präparat abzusetzen.Dauer der Anwendung:Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt. Wenn nicht anders verordnet, darf Hepathromb 60 000 nicht länger als 10 Tage angewendet werden.Wenn Sie eine größere Menge Hepathromb 60 000 angewendet haben, als Sie sollten:Bei bestimmungsgemäßer Anwendung sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zu Grunde gelegt:Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000 Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems:Nicht bekannt: Ein Auftreten von durch Heparin ausgelösten, antikörpervermittelten Thrombozytopenien Typ II (Verminderung der Zahl der Blutplättchen Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes:Allergische Reaktionen auf Heparin bei Anwendung von Heparin auf der Haut wurden bisher nur sehr selten beobachtet. Sehr selten können jedoch bei der Anwendung von Hepathromb 60 000 Überempfindlichkeitsreaktionen, wie Rötung der Haut und Juckreiz auftreten, die nach Absetzen des Präparates in der Regel rasch verschwinden. In einem Einzelfall entwickelte sich bei einer als Grunderkrankung vorliegenden Polycythaemia vera (eine mit verstärkter Blutzellbildung einhergehende Erkrankung) nach örtlicher Anwendung eines Heparin-Gels ein fleckiger, papulöser Hautausschlag mit Einblutungen. Hepathromb 60 000 sollte bei Auftreten von allergischen Hautreaktionen abgesetzt werden. Bitte informieren Sie hierüber Ihren Arzt.Andere mögliche Nebenwirkungen:Hepathromb 60 000 enthält Methyl- und Propyl-4-hydroxybenzoat (sogenannte Parabene). Diese können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch mit zeitlicher Verzögerung, hervorrufen.Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen?Sollte eine der genannten möglichen Nebenwirkungen auftreten, unterbrechen Sie die Behandlung und suchen Sie Ihren Arzt auf.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST HEPATHROMB 60 000 AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Tube nach "Verwendbar bis:" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Für dieses Arzneimittel sind keine weiteren besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch: Hepathromb 60 000 ist nach dem erstmaligen Öffnen der Tube bis zum angegebenen Verfalldatum haltbar. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas Hepathromb 60 000 enthält:Der Wirkstoff ist: Heparin-Natrium (aus Schweinedarm-Mucosa). 100 g Creme enthalten 60 000 I.E. Heparin-Natrium. Die sonstigen Bestandteile sind: Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.), Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.), Dexpanthenol, Allantoin, weißes Vaselin, Glycerol 85%, emulgierender Cetylstearylalkohol (Typ A) (Ph.Eur.), Glycerolmonostearat 40-55, gereinigtes Wasser.Wie Hepathromb 60 000 aussieht und Inhalt der Packung:Nahezu weiße, homogene Creme in einer Aluminiumtube. Originalpackungen zu 50 g, 100 g und 150 g Creme.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Pharmazeutischer Unternehmer:RIEMSER Pharma GmbHAn der Wiek 717493 Greifswald - Insel Riemsphone +49 30 338427-0fax +49 38351 308e-mail info@RIEMSER.comHersteller:RIEMSER Pharma GmbHAn der Wiek 717493 Greifswald - Insel RiemsL-A-W Services GmbHLeipziger ArzneimittelwerkElisabeth-Schumacher-Straße 54/5604328 LeipzigDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im April 2017.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 01/2018

Preis: 34.58 € | Versand*: 4.95 €

Warum gibt es noch keine medikamentöse Behandlung, die das Schmerzzentrum im Gehirn direkt angreift?

Es gibt bereits medikamentöse Behandlungen, die das Schmerzzentrum im Gehirn beeinflussen, wie zum Beispiel Opioide oder bestimmte...

Es gibt bereits medikamentöse Behandlungen, die das Schmerzzentrum im Gehirn beeinflussen, wie zum Beispiel Opioide oder bestimmte Antidepressiva. Allerdings ist die Entwicklung von Medikamenten, die das Schmerzzentrum direkt angreifen, eine komplexe Herausforderung, da das Gehirn ein äußerst komplexes Organ ist und die genaue Funktionsweise des Schmerzzentrums noch nicht vollständig verstanden ist. Darüber hinaus müssen Medikamente auch spezifisch genug sein, um nur das Schmerzzentrum zu beeinflussen und keine unerwünschten Nebenwirkungen zu verursachen. Die Forschung auf diesem Gebiet ist jedoch im Gange und es ist möglich, dass in Zukunft neue Medikamente entwickelt werden, die das Schmerzzentrum im Gehirn

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Coffeinum N 0.2G 50 ST
Coffeinum N 0.2G 50 ST

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Coffeinum N 0,2 g Tabletten. Wirkstoff: Coffein wasserfrei. Anwendungsgebiete: zur kurzfristigen Beseitigung von Ermüdungserscheinungen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Coffeinum N 0,2 g Tabletten Wirkstoff: Coffein wasserfrei Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Coffeinum N 0,2 g jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Diese Packungsbeilage beinhaltet: WAS IST COFFEINUM N 0,2 G UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON COFFEINUM N 0,2 G BEACHTEN? WIE IST COFFEINUM N 0,2 G EINZUNEHMEN? WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? WIE IST COFFEINUM N 0,2 G AUFZUBEWAHREN? WEITERE INFORMATIONEN 1. WAS IST COFFEINUM N 0,2 G UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Coffeinum N 0,2g ist ein Arzneimittel mit anregender Wirkung auf das Zentralnervensystem. Coffeinum N 0,2 g wird eingenommen zur kurzfristigen Beseitigung von Ermüdungserscheinungen. 2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON COFFEINUM N 0,2 G BEACHTEN? Coffeinum N 0,2 g darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Coffein oder einen der sonstigen Bestandteile von Coffeinum N 0,2 g sind. Bisher sind daneben unter der Einnahme von Coffeinum N 0,2g keine Gegenanzeigen bekannt geworden. Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Coffeinum N 0,2 g ist erforderlich bei: Patienten mit Herzarrhythmien, wie Sinustachykardien/Extrasystolen (Gefahr der Verstärkung), Patienten mit Leberzirrhose (Gefahr von Coffein-Anreicherung), Patienten mit Schilddrüsenüberfunktion (Gefahr der Verstärkung der Coffein-Nebenwirkung) und Patienten mit Angstsyndromen (Gefahr der Verstärkung) sollten Coffein nur in niedriger Dosierung (ca. 100 mg) bzw. unter ärztlicher Überwachung erhalten. Vor lang anhaltendem Missbrauch von hohen Dosen wird wegen des möglichen Auftretens von Symptomen des Coffeinismus gewarnt. Bei Einnahme von Coffeinum N 0,2 g mit anderen Arzneimitteln: Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/ anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/ angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Coffein wirkt den beruhigenden Wirkungen zahlreicher Substanzen, wie z.B. Barbiturate, Antihistaminika etc., entgegen und verstärkt die Herzfrequenz steigernden Wirkungen von z.B. Sympathomimetika, Thyroxin etc. Bei Substanzen mit breitem Wirkungsspektrum können die Wechselwirkungen im Einzelnen unterschiedlich und nicht vorhersehbar sein (z.B. Benzodiazepine). Der fördernde Einfluss von Coffein auf die Aufnahme (Resorption) von Ergotamin und Dihydroergotamin ist experimentell nicht ausreichend belegt. Orale Verhütungsmittel (Kontrazeptiva), Cimetidin und Disulfiram vermindern den Coffein-Abbau in der Leber, Barbiturate und Rauchen beschleunigen ihn. Die Ausscheidung von Theophyllin wird durch Coffein herabgesetzt. Die gleichzeitige Verabreichung von Antibiotika aus der Gruppe der Gyrasehemmer (Chinolone) kann die Ausscheidung von Coffein und seinem Abbauprodukt Paraxanthin verzögern. Coffein erhöht das Abhängigkeitspotential von Substanzen vom Typ des Ephedrin. In verschiedenen Studien wurde bei gleichzeitiger Gabe von 50 mg Coffein und Paracetamol oder Acetylsalicylsäure eine um den Faktor 1,3 bis 1,7 verstärkte Wirkung des Schmerzmittels gefunden. Dies kann zu einer entsprechenden Einsparung der analgetischen Substanz führen. Es gibt keine Hinweise, dass ein mögliches Abhängigkeitspotential von Analgetika wie Acetylsalicylsäure oder Paracetamol durch Coffein erhöht wird. Auch wenn es aufgrund theoretischer Überlegungen angenommen werden kann, ist aufgrund des derzeitigen Erkenntnismaterials ein eigenständiges Missbrauchspotential von Coffein in Kombination mit Analgetika nicht belegt. Schwangerschaft und Stillzeit: Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Bat. Während der Stillzeit kann das Befinden und Verhalten des Säuglings beeinträchtigt werden. Die angegebenen Dosierungen sollen in Sc

Preis: 18.90 € | Versand*: 3.75 €
Evolsin Hämorrhoiden Gel
Evolsin Hämorrhoiden Gel

Anwendungsgebiet von Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml)Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml) wird für die Behandlung von äußerlichen Hämorrhoiden und anderer kleinerer anorektaler Erkrankungen wie Analjucken und Fissuren angewendet. Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml) reduziert Reizungen, Jucken, Schwellungen, Schmerz und Brennen und schützt die gereizte Haut vor den Kontakt mit Reizflüssigkeiten oder Stuhl aus dem Rektum.Wirkungsweise von Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml)Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml) bildet eine Schutzschicht mit sehr guten feuchtigkeitsspendenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Diese Schicht schützt den Bereich um den Anus und stellt die strukturelle Integrität der Venen und den normalen Blutfluss im Bereich des Anus wieder her. Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml) verringert das Infektionsrisiko, weil es verhindert, dass Bakterien in die Haut eindringen – es wirkt nicht antibakteriell. Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml) hilft gegen die Vergrößerung bei vorgefallenen Hämorrhoiden und produziert einen Gleiteffekt für harten Stuhlgang.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEvolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40 ml) enthält: Aqua, Glycerin, Betaine, Panthenol, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer, Laureth-9, Phenoxyethanol, Xanthan Gum, Allantoin, Ethylhexylglycerin, Sodium Carboxymethyl Betaglucan, Opuntia Ficus-Indica Stem Extract, Sodium Hyaluronate.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Reizung kann eine Nebenwirkung sein. Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit: Wegen fehlender Erkenntnisse wird die Anwendung von Evolsin Hämorrhoiden Gel während Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen. DosierungAnwendungsempfehlung von Evolsin Hämorrhoiden Gel (Packungsgröße: 40

Preis: 14.73 € | Versand*: 4.99 €
Dr. Gustav Klein OXACANT sedativ Liquid Krämpfe & Blähungen 03 l
Dr. Gustav Klein OXACANT sedativ Liquid Krämpfe & Blähungen 03 l

OXACANT sedativ LiquidHersteller: Dr. Gustav Klein GmbH & Co. KGDarreichungsform: TropfenBei nervösen Herzbeschwerden.Wirkstoffe 0.1 ml Melissenblätter-Fluidextrakt (1:1,6-2,1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V) 0.71 ml Weißdorn-Beeren-, -Blätter-, -Blüten-Fluidextrakt (1:1,6-2,2); Auszugsmittel: Ethanol 50% (V/V) 0.1 ml Herzgespannkraut-Fluidextrakt (1:1,7-2,2); Auszugsmittel: Ethanol 40% (V/V) 0.05 ml Baldrianwurzel-Fluidextrakt (1:1,6-2,1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V)Hilfsstoffe Wasser, gereinigtes Saccharose EthanolWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Oxacant sedativ Liquid. Anwendungsgebiete: traditionell von Erwachsenen angewendet zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion bei nervlicher Belastung sowie zur Besserung des Befindens bei nervöser Unruhe. Warnhinweis: Dieses Arzneimittel enthält 45 Vol.-% Alkohol.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDEROxacant sedativ LiquidFlüssigkeit zum EinnehmenZur Anwendung bei ErwachsenenWirkstoffe: Weißdornblätter und Blüten und Weißdornfrüchte-Auszug, Herzgespannkraut-Auszug, Melissenblätter-Auszug, Baldrianwurzel-AuszugLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Oxacant sedativ Liquid jedoch vorschriftsmäßig eingenommen werden.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 2 Wochen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.Diese Packungsbeilage beinhaltet:WAS IST OXACANT SEDATIV LIQUID UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON OXACANT SEDATIV LIQUID BEACHTEN?WIE IST OXACANT SEDATIV LIQUID EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST OXACANT SEDATIV LIQUID AUFZUBEWAHREN?WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST OXACANT SEDATIV LIQUID UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Oxacant sedativ Liquid ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel. Oxacant sedativ Liquid wird traditionell von Erwachsenen angewendet zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion bei nervlicher Belastung sowie zur Besserung des Befindens bei nervöser Unruhe. Oxacant sedativ Liquid ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON OXACANT SEDATIV LIQUID BEACHTEN?Oxacant sedativ Liquid darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile von Oxacant sedativ Liquid sind.Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Oxacant sedativ Liquid ist erforderlich:Bei unverändertem Fortbestehen der Beschwerden und/oder bei Auftreten von Krankheitszeichen wie Ansammlung von Wasser in den Beinen oder unklaren Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, oder bei Atemnot ist eine sofortige ärztliche Abklärung zwingend erforderlich. Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.Warnhinweis: Dieses Arzneimittel enthält 45 Vol.-% Alkohol.Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Oxacant sedativ Liquid:Dieses Arzneimittel enthält Sucrose. Bitte nehmen Sie Oxacant sedativ Liquid erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.Kinder und Heranwachsende unter 18 Jahren:Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, soll Oxacant sedativ Liquid bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.Bei Einnahme von Oxacant sedativ Liquid mit anderen Arzneimitteln:Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden bisher nicht untersucht. Es sind bisher keine Wechselwirkungen bekannt. Dennoch wird die Kombination mit synthetischen Beruhigungsmitteln nicht empfohlen. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.Bei Einnahme von Oxacant sedativ Liquid zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:Bei Einnahme von Oxacant sedativ Liquid sollten Sie möglichst keinen Alkohol trinken.Schwangerschaft und Stillzeit:Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme von Oxacant sedativ Liquid nicht empfohlen. Dabei ist zu beachten, dass auch bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, sorgfältig abgewogen werden muss, da eine möglicherweise vorliegende Schwangerschaft noch nicht bekannt ist.Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Arzneimittel mit beruhigender Wirkung können grundsätzlich, auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, das Reaktionsvermögen soweit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol. Wenn Sie eine Beeinträchtigung wahrnehmen, sollten Sie nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen und keine Maschinen bedienen.3. WIE IST OXACANT SEDATIV LIQUID EINZUNEHMEN?Nehmen Sie Oxacant sedativ Liquid immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Erwachsene nehmen dreimal täglich 30 Tropfen Oxacant sedativ Liquid in etwas Flüssigkeit ein. 30 Tropfen entsprechen 1,2 ml. Eine Anwendung bei Kindern und Jugendlichen (Heranwachsenden) unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen.Dauer der Anwendung:Bei länger als 2 Wochen fortdauernden Krankheitssymptomen, bei Verschlimmerung sowie beim Auftreten von Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage erwähnt sind, sollten Sie einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Oxacant sedativ Liquid zu stark oder zu schwach ist. Beachten Sie bitte außerdem die Hinweise unter Punkt 2, ”,Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Oxacant sedativ Liquid”,.Wenn Sie eine größere Menge Oxacant sedativ Liquid eingenommen haben, als Sie sollten:Wenn Sie versehentlich einmal das Doppelte oder Dreifache der vorgesehenen Dosierung dieses Arzneimittels eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, kann es zu verstärktem Auftreten der Nebenwirkungen kommen (siehe unter Punkt 4, ”,Nebenwirkungen”,). In diesem Fall sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker nehmen.Wenn Sie die Einnahme von Oxacant sedativ Liquid vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Führen Sie die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung angegeben ist. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann Oxacant sedativ Liquid Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000 Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.Mögliche Nebenwirkungen:Magen-Darm-Beschwerden sowie allergische Hautreaktionen können auftreten. Die Häufigkeit des Auftretens dieser Nebenwirkungen ist nicht bekannt. Bitte suchen Sie bei anhaltenden Nebenwirkungen einen Arzt auf und nehmen Sie bei ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion (z. B. Hautausschlag) das Arzneimittel nicht weiter ein. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie eine Nebenwirkung bemerken oder eine Nebenwirkung Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.5. WIE IST OXACANT SEDATIV LIQUID AUFZUBEWAHREN?Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und auf dem Flaschenetikett angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.Aufbewahrungsbedingungen:Nicht über 25 °,C lagern.Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch:Nach Anbruch 6 Monate haltbar.6. WEITERE INFORMATIONENWas Oxacant sedativ Liquid enthält:Die Wirkstoffe sind: 10 ml (^= 9,8 g) Oxacant sedativ Liquid enthalten: 7,125 ml Auszug (1:1,6-2,2) aus einer Mischung von Weißdornblättern mit Blüten und Weißdornfrüchten (3:2), Auszugsmittel: Ethanol 50 % (V/V), 1,0 ml Auszug aus Herzgespannkraut (1:1,7-2,2), Auszugsmittel: Ethanol 40 % (V/V), 1,0 ml Auszug aus Melissenblättern (1:1,6-2,1), Auszugsmittel: Ethanol 60 % (V/V), 0,5 ml Auszug aus Baldrianwurzel (1:1,6-2,1), Auszugsmittel: Ethanol 60 % (V/V)Die sonstigen Bestandteile sind: Gereinigtes Wasser, Sucrose.Wie Oxacant sedativ Liquid aussieht und Inhalt der Packung:Es handelt sich um eine klare, braune Flüssigkeit. Oxacant sedativ Liquid ist in Packungen mit 30 ml, 50 ml und 100 ml erhältlich.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Dr. Gustav Klein GmbH & Co. KGSteinenfeld 3D-77736 Zell am Harmersbach/SchwarzwaldDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Juni 2011.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 07/2016Anwendungsgebiete: traditionell von Erwachsenen angewendet zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion bei nervlicher Belastung sowie zur Besserung des Befindens bei nervöser Unruhe. Warnhinweis: Dieses Arzneimittel enthält 45 Vol.-% Alkohol.

Preis: 11.89 € | Versand*: 4.95 €
GUARANA
GUARANA

Die Guarana Kapseln werden zur Bekämpfung von Müdigkeit angewendet. Die Kapseln enthalten den natürlichen Wirkstoff Guarana. Zu einer stärkeren Müdigkeit kann es zum Beispiel durch körperliche und seelische Anstrengungen kommen. Es kann sich bei der Müdigkeit allerdings auch um ein Anzeichen einer Erkrankung handeln, wenn diese durch keine andere Ursache zu erklären ist. Im Rahmen von Müdigkeit kommt es häufig zu einer körperlichen Schlappheit und zu einer vermehrten Neigung einzuschlafen. Auch bei einem dauerhaft gestörten Schlaf kann es zu einer extremen Müdigkeit kommen. Krankheiten bei denen es häufig zu Müdigkeit kommt sind unter anderem Zöliakie, eine Schilddrüsenunterfunktion, Diabetes oder Hepatitis. Müdigkeit kommt aber auch häufig als Nebenwirkung bei der Einnahme bestimmter Medikamente vor. Zu diesen Arzneimitteln gehören zum Beispiel Antidepressiva, Neuroleptika, Antihistaminika oder Mittel gegen Parkinson. In den meisten Fällen kann die Müdigkeit durch ausreichend Schlaf verhindert werden. Die Guarana Kapseln sollen für mehr Antrieb und mehr Leistungsfähigkeit sorgen. Bei Guarana handelt es sich um eine Pflanzenart, welche botanisch gesehen zur Familie der Seifenbaumgewächse gehört. Beheimatet ist diese Pflanze hauptsächlich im Amazonasbecken. Guarana besitzt im Vergleich zur Kaffeebohne eine fünffach höhere Menge Coffein. Verwendung finden dabei die in den roten Früchten enthaltenen Samen, welche unter anderem fette Öle, Eiweiße, Stärke und eine große Menge Coffein beinhalten. Da das Coffein aus der Guarana - Pflanze im Gegensatz zum Coffein der Kaffeebohne an Gerbstoffe gebunden ist, wird es erst nach und nach freigesetzt, wodurch die Wirkung des Coffeins der Guarana - Pflanze über einen Zeitraum von bis zu sechs Stunden anhalten kann. Gleichzeitig soll die Pflanze das Gefühl von Hunger und Durst dämpfen können. Die Guarana Kapseln helfen die Müdigkeit zu bekämpfen sowie die Leistungsfähigkeit und das Konzentrationsvermögen zu steigern.

Preis: 15.83 € | Versand*: 4.00 €

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.